Knappe Niederlage gegen Kiel

Okt 20, 2019 Herren

Knappe Niederlage gegen Kiel

Unsere Herren verlieren denkbar knapp gegen den Zweitliga-Absteiger aus Kiel. Das Team aus dem Norden fand besser ins Spiel als unsere Welfen und so legte der sehr starke Fullback der Kieler den ersten seiner insgesamt 3 Versuche. Über den gesamten Spielverlauf sollte uns der Fullback das Leben schwer machen. Er war sehr schnell, wendig und konnte den Ball im Kontakt auch noch gut verwerten. Natürlich wusste Kiel auch darum, weshalb er fast immer angespielt wurde, sobald der Ball den Sturm verlassen hat.
Am Anfang der zweiten Halbzeit mussten wir einen Rückstand von 7:24 verzeichnen…..aber aufgeben war keine Option!
Nach einem Arbeitsversuch von Fabian kamen wir auf 12:24 ran. Es ging ein Ruck durch das Team und unser eingewechselter Wing Gabriel legt einen weiteren Versuch, welchen Bernd erhöhen konnte. Plötzlich stand es 19:24 und die Welfen hatten wieder alle Möglichkeiten.
Zwei dicht aufeinander folgenden Straftritte gegen uns brachten den Gegner wieder auf 19:30 weg. Es waren noch ca. 5 Minuten zu spielen. Irgendwie ist es uns dann gelungen den Ball nach dem Ankick zu erobern und ein sehr gut spielender Nico legten einen Versuch unter die Stangen. Die Erhöhung stellte für Bernd kein Problem dar.
Die Kieler mussten nochmal ankicken….und wir hatten noch ca. 2 Minuten auf der Uhr. Leider haben wir in den restlichen Minuten nicht erkannt, was unsere Stärken sind und konnten Kiel daher nicht mehr unter Druck setzen.
Wir verlieren das Spiel mit 26:30 und sichern uns somit einen Bonuspunkt für 4 Versuche und einen weiteren für einen Abstand < 8 Punkte zum Gegner. Durch diese beiden Punkte konnten wir auf Platz 2 der Tabelle bleiben und treffen nächsten Sonntag auf die Northern Lions.
Versuche: Ole, Fabian, Gabriel, Nico – Bernd erhöhte davon 3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.